Cape – Gestrickt – No. 2

Weil ich durch den Ersten Capes lieben gelernt habe, habe gleich einen zweiten gestrickt.

Diesen allerdings nach eigenem Gut-Dünken in Anlehnung an die vorherige Anleitung.

Gestrickt ist dieser Cape im eleganten Entrelac Muster. Leider habe ich keine gute deutsche Anleitung zu diesem schönen Muster gefunden, weswegen ich mir das Buch „Entrelac The Essential Guide to Interlace Knitting“ von Rosemary Drysdale zugelegt habe. Obwohl es auf Englisch ist, ist es sehr gut mit Bildern erklärt und es sind viele verschiedene Entrelac Arten sowie Anleitungen enthalten. Soweit habe ich es aber noch nicht geschafft.

Den (oder das?) Cape habe ich mit zwei Wollarten gestrickt, was sehr mühselig war, aber ich finde es hat sich gelohnt. Wenn ich mich recht entsinne war das Schwarz „Essential“ von Rico. Das Bunte war ganz sicher von Lana Grossa. Das Entrelac Muster habe ich als Streifen gestrickt und anschließend mit dem Schulterteil verbunden.

Unten zum Bauch hin habe ich noch einen Streifen aus Zopfmuster angehäkelt, als schöneren Abschluss.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s